Nebenjob Finder

Direktvertrieb

Wer einen Nebenjob sucht und sich intensiv mit den gängigen Medien dafür beschäftigt, wird vermutlich früher oder später mit einem Anbieter für einen Job im Direktvertrieb konfrontiert. Kostenlose Stellenanzeigen für Direktvertrieb finden Sie übrigens in unseren Stellenangeboten.



Dann heisst es genau entscheiden, ob ein solcher Job etwas für einen ist odeer nicht. Dazu sei gesagt, dass in manchen Branchen im Direktvertrieb viel Geld verdient werden kann und manch einer bereits mit diesem Vertriebskonzept reich geworden ist. Andererseits gibt es auch zahlreiche Geschichten von Menschen auf der Suche nach einem Nebenjob, die mit Direktvertrieb gescheitert sind.

Nebenjobs sind nicht immer gleich Nebenjobs. Es gibt Bereichw, in denen man sehr gut verdienen kann. Es gibt sogar Menschen, die mit Ihrem Nebenjob mehr Geld verdienen als in ihrem eigentlichen Beruf. Der Direktvertrieb nimmt hierbei eine Sonderrolle ein. Kaum eine Art des Nebenjobs wird so kontrovers diskutiert wie der Direktvertrieb. Es hängt ganz erheblich davon ab, ob man der Typ dafür ist oder nicht. Menschen, die sich auf einen Nebenjob im Direktvertrieb einlassen, müssen echte Verkäufertypen sein und kein Problem damit haben, auf fremde Menschen zuzugehen. Nachfolgend erfahren Sie einiges über den Direktvertrieb und die verschiedenen Erscheinungsformen. Viele Menschen denken bei dem Wort Direktvertrieb sofort an Schneeballsysteme, vor denen immer wieder in den Medien gewarnt wird. Jedoch sollte man immer versuchen, die Münze von beiden Seiten zu betrachten.

Das System des Direktvertriebes basiert darauf, dass es keine Zwischenstationen gibt, so wie es im Einzalhandel oft der Fall ist. Viele Händler kaufen ihre Waren von Großhändlern, die sie wiederum vom Hersteller beziehen. Im Direktvertrieb hingegen werden Waren oder Dienste ohne Zwischenhandel verkauft. Das geht in der Regel mit der Arbeit im Außendienst einher, da die Produkte direkt den Kunden verkauft werden und Ladenlokale in der Regel nicht existieren. Ein Nebenjob im Direktvertrieb kann also - das sollte jetzt schon deutlich werden - mit immensem Zeitaufwand einhergehen. Der Anreiz für Verkäufer im Direktvertrieb sind meistens hohe Provisionen bei einem Abschluss oder Verkauf. Folglich können Menschen mit ausgeprägtem Verkaufstalent hier sehr gut verdienen. Die Produkte, die hier feilgeboten werden sind oft im Bereich der Finanzdienstleistungen. Aber es gibt auch ganz einfache, "greifbare" Produkte wie z.B. Nahrungsergänzungen oder Staubsauger. Wer sich für einen Nebenjob interessiert und ein Verkaufstalent hat, muss sich der Tatsache bewusst sein, dass es hier oftmals verschiedene Strukturen gibt und man zunächst für einen Vorgesetzten arbeiten. Nicht selten verdienen diese vorgesetzten an den eigenen Umsätzen mit.

Nebenjob im Direktvertrieb?

Schon daraus ergibt sich die Tatsache, dass es in vielen Firmen, die auf Direktvertrieb setzen, oftmals wichtiger ist, neue Mitarbeiter zu rekrutieren, als die eigenen Produkte zu verkaufen, da Vorgesetzte, die hier oft als Gebietsleiter oder Verkaufsleiter bezeichnet werden, an den Umsätzen der Mitarbeitrer mitverdienen. Hier lockt das Prinzip "Weniger Arbeit - mehr Geld". Die Aussicht, einmal selbst in die Position eines solchen "Leiters" zu kommen, sorgt für den nötigen Anreiz, entsprechend hohe Umsätze zu generieren. Leider gibt es aber auch zahlreiche Negativbeispiele für Firmen, in denen Mitarbeiter zunächst eine sogenannte Erstausstattung kaufen müssen, um diese Produkte anschließend selbst zu verkaufen. In ganz besonderen Fällen gibt es sogar kostenpflichtige Pflichtseminare, an denen regelmäßig teilgenommen werden muss. Für einen Nebenjob ist der Direktvertrieb also nur unter gewissen Umständen zu empfehlen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu:

Nebenjob - Startseite
Partnerprogramme - Geld verdienen mit Affiliate Programmen
Lebenslauf - Fehler, die man im Lebenslauf vermeiden kann
Nebenjob Berlin - Stellenanzeigen in der Hauptstadt
Nebenjob Hamburg - Jobs im hohen Norden
Nebenjob München - Arbeiten im Süden
Nebenjob Heimarbeit - Arbeiten von zu Hause aus
Arbeit von zu Hause - Jobben in den eigenen vier Wänden
Studenten Nebenjobs - Studium finanzieren<
Lukrativer Nebenjob - Wo sich Geld verdienen lässt
Nebenjob Frankfurt - Chancen in der Main-Metropole
Nebenjob Köln - Was die Medienstadt zu bieten hat
Nebenjob Essen - Arbeiten im Ruhrgebiet
Nebenjob Stuttgart - Wirtschaftlich starke Region
Direktvertrieb - Interessante Option?
Seriöser Nebenjob - Worauf man achten sollte
Jobbörse - Welche sind zu empfehlen
Agentur für Arbeit - Wird man hier fündig?
Verkauf - Für jeden das RIchtige?
Nebenjob Gastronomie - Immer beliebter
Nebenjob Münster - Arbeiten in der Studentenstadt
Geld verdienen - Denn ohne geht es nicht
Stellenmarkt - Welcher lohnt sich
Stellenanzeigen - Fehler, die man vermeiden kann
Impressum